Ihr Warenkorb
keine Produkte

Duftspender alle Informationen

Duftspender vom Profi für den professionellen Einsatz

Duftspender sind aus dem öffentlichen Bereich kaum mehr wegzudenken. Die gestiegenen Ansprüche an Ästhetik und Komfort machen Duftspender in vielen Bereichen erforderlich – um Geruchsbelästigungen zu neutralisieren, aber auch um das Ambiente dezent zu veredeln. Duftspender für alle gewerblichen Bereiche der Gastronomie, Hotellerie und des Einzelhandels sind hier bei uns erhältlich. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, durch hochwertige Duftspender die Geruchsbelastung im gewerblichen Bereich zu reduzieren, zahlreiche Duftspender für viele verschiedene Einsatzgebiete ermöglichen eine individuell auf den Verwendungszweck abgestimmte Auswahl. Die Duftspender sind teilweise auch für den privaten Gebrauch geeignet.

Unser Angebot umfasst Duftspender in verschiedenen Ausführungen und für verschiedene Einsatzgebiete. Die angebotenen Komplettsets enthalten alle Bestandteile, um für Wohlgerüche im gewünschten Bereich zu sorgen. Je nach Raumgröße können Duftspender in unterschiedlicher Größe zum Einsatz kommen; variabel wird das Produkt durch die Möglichkeit, die Anzahl der Sprühstöße individuell zu programmieren. Durch die gleichbleibende Verteilung der duftenden Substanzen in der Raumluft über den Duftspender entsteht eine konstante Konzentration, die für einen anhaltenden guten Geruch aus dem Duftspender sorgt.

Der geschickte Einsatz spezieller Düfte sorgt nicht nur für Wohlgeruch in der Umgebung – zum Beispiel in Arbeitsräumen, Fluren oder im Sanitärbereich – sondern kann auch ganz andere Effekte erzielen. Wenn es aus dem Duftspender gut riecht, steigen das Wohlbefinden und damit die Produktivität, bestimmte Düfte entspannen und sorgen für mehr Aufnahmebereitschaft und Offenheit. Dies kann sich im Einzelhandel nachweislich positiv auf die Verkaufszahlen auswirken, so dass Duftspender hier gerne eingesetzt werden. Bei allen Duftspender-Modellen stimmt nicht nur die Qualität, sondern auch die Optik, unsere angebotenen Duftspender integrieren sich geschmackvoll bis unauffällig, je nach Modell und Aufstellort. Für den Sanitärbereich in öffentlichen Gebäuden wie Altenheimen, Hotels oder Werkstätten eignet sich beispielsweise der Duftspender Basic für Duftdosen mit einem Inhalt von 400 ml. Wer einen besonders umweltfreundlichen Duftspender sucht, trifft mit dem programmierbaren Modell BioDifa, das mit einem Pumpsystem ohne Treibgas auskommt, die richtige Wahl.


Duftspender – Qualität für echten Wohlgeruch

Duftspender in hoher Qualität sind besonders im gewerblichen Bereich gefragt. Wir liefern seit über 30 Jahren Duftspender in Marken-Qualität an mittlerweile mehr als 2.000 Kunden. Ein schneller Bestell-Service für die Duftspender ist ebenso selbstverständlich wie ein umfassender Kundenservice, der die Beratung rund um den Duftspender umfasst, aber auch die Abwicklung von Reparaturen.

Um dem Anspruch der Kunden nach einem hochwertigen Duftspender gerecht zu werden, kommen ausschließlich ausgesuchte Materialien und aktuelle Technik zum Einsatz. Dies gilt sowohl für die Duftspender selbst als auch für die Duftdosen, mit denen die Duftspender bestückt sind. Sämtliche Duftspender zeichnen sich durch die einfache Handhabbarkeit aus. So lassen sich die Duftstoffbehälter sehr einfach wechseln und der Duftspender ist sofort wieder einsatzbereit. Je nach Modell besteht die Möglichkeit, den Duftspender per Zeitschaltuhr zu programmieren und den Abstand der Duftstöße anzupassen. Die Aromen für die Duftspender können nach persönlichem Geschmack, passend zur Saison oder auch themenspezifisch ausgesucht werden. Sie sind in vielen verschiedenen Geruchsvarianten erhältlich, allen gemeinsam ist die ausgesuchte Zusammensetzung und die Verwendung von hochwertigen Inhaltsstoffen.

Für Raumgrößen bis etwa 80 m³ eignen sich kleinere Modelle wie der Duftspender Air Friend. Mit seinen Abmaßen von 100x90x230 Millimeter lässt er sich unauffällig platzieren, das schlichte Design in Weiß mit grünem Einsatz wirkt ästhetisch und dezent.  Für die gleiche Raumkapazität ist der Duftspender TimeMist ausgelegt. Formschön und auch verchromt zu haben. Mit einer Abmessung von 75x75x230 Millimeter ist dieser Duftspender schlicht und elegant gleichermaßen. Mit noch schlichterem Design und ganz in Weiß kommt der Duftspender Basic daher. Das Modell erfrischt Räume bis zu einer Größe von 180 m³ und das bei einer Abmessung von 85x100x280 Millimetern.

Sollen besonders große Räume wie zum Beispiel Kongressräume oder Messehallen beduftet werden, empfiehlt sich als Duftspender der Duftturm Prodifa. Die Höhe von 65 cm steht kaum im Verhältnis zur Kapazität des Gerätes. Geeignet für Räume bis zu einer Größe von 5.000 m³ ist der Duftspender abschließbar, sehr leise im Betrieb und programmierbar. Die Stromversorgung erfolgt über einen 230 Volt Netzanschluss, die Duftverteilung erledigt der Duftspender über integrierte Ventilatoren.

Gewerbetreibende die noch nicht von der Wirksamkeit der Duftspender überzeugt sind, können unverbindlich und kostenlos testen. Für acht Tage stellen wir von raumduft-vom-profi.de gewerblichen Neukunden einen Duftspender Basic inklusive Batterien und einem Duft nach Wahl zur Verfügung.
 

Zubehör für den Duftspender im Shop

Der Duftspender ist für die Verteilung der Düfte zuständig, seine Seele aber ist der Duft an sich. Im Shop sind Raumduftkartuschen und – dosen für die unterschiedlichen Duftspender in den jeweiligen Größen erhältlich. Die Duftnoten, die für die einzelnen Duftspender zur Verfügung stehen, reichen von Blumen- bis Winterduft und bieten so den richtigen Duft aus dem Duftspender für jeden Anlass. Es sind sowohl Einzeldüfte als auch Duftkompositionen für Duftspender im Angebot.

Selbstverständlich haben wir auch die passenden Batterien für die Duftspender mit im Produkt-Programm. Damit bestimmte Geruchsbelästigungen in Innenräumen erst gar nicht entstehen und der Duftspender weniger zu tun hat, sind Outdoor-Aschenbecher in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich, die Standaschenbecher sind in den Farben Schwarz und Edelstahl verfügbar. Das passende Innenleben in Form von unbrennbaren Aluminiumtüten kann natürlich ebenfalls bestellt werden.

Wissenswertes rund um den Duftspender

Gerüche begleiten den Menschen schon ewig, nicht immer waren es Wohlgerüche. Während die alten Ägypter zahlreiche Essenzen als edle Duftspender für den Körper und zur Verbesserung der Raumluft einsetzten und im alten Rom wahrhafte Duftrituale zelebriert wurden, waren die Gerüche im Mittelalter eher weniger angenehm. Auf die Idee, Duftspender zu verwenden, kam man allerdings bereits damals. Meist wurde versucht, die strengen Ausdünstungen mit Hilfe von duftenden Kräutern zu überdecken. Was viele nicht wissen: Der teilweise üble Gestank im Mittelalter entsprang einem Verbot der Kirche. Duftspender wurden wie viele andere sinnliche Genüsse verboten. Der Adel behalf sich in dieser Zeit mit Nelkenwasser oder Orangenessenzen, Riechkugeln und –Fläschchen dienten als Duftspender für die Westentasche des Adels.

Diese Zeiten sind längst vorbei, Duftspender sind sowohl in privaten Haushalten als auch in öffentlichen Bereichen zu finden, die verwendeten Düfte sind heute oft sogar in der Lage, schlechte Gerüche zu neutralisieren, statt sie einfach zu überdecken. Und schließlich werden auch gerne die unterschwelligen Wirkungen durch Duftspender genutzt, zum Beispiel um die Kauflust zu steigern oder um eine bestimmte Stimmung zu erzeugen. „Neuromarketing“ wird diese Form der Umsatzsteigerung aus dem Duftspender genannt. Um zu erfahren, wie bestimmte Düfte wirken, werden heute sogar mittels Computertomografie die Hirnströme gemessen, die durch bestimmte Düfte erzeugt werden. Rund um die Düfte hat sich sogar eine Therapieform gegründet. Die sogenannte Aromatherapie nutzt Duftspender, um die Heilung von körperlichen und seelischen Krankheiten zu unterstützen. 

Allerdings ist es in jedem Fall sehr wichtig, dass Düfte eher unterschwellig und dezent bleiben. So sollten auch die programmierbaren Duftspender in öffentlichen Gebäuden so eingestellt sein, dass es nicht penetrant nach einem bestimmten Duftstoff riecht. Weniger ist mehr, heißt hier die Devise und so sollte aus dem Duftspender nur so viel Duft kommen, dass es für alle, die sich im betreffenden Raum aufhalten, angenehm bleibt. Optimal ist, wenn die Sprühstöße aus dem Duftspender so eingestellt sind, dass eigentlich nichts zu riechen ist. Erst dann, wenn man sich auf den Geruch des Raumes konzentriert, sollte ein Hauch von Duft aus dem Duftspender zu erschnuppern sein. Durch die Einstellmöglichkeiten der Duftspender von raumduft-vom-profi.de ist es einfach, genau die richtige Dosis zu finden.

Die Duftspender-Bestellung – Kundenservice mit Beratung statt Qual der Wahl

Duftspender sorgen für Wohlgerüche in sensiblen öffentlichen Bereichen und werten das Ambiente auf. Um für Spender und Duftkomposition die richtige Auswahl zu treffen, sind einige Vorüberlegungen möglich, so zum Beispiel, wo das Gerät eingesetzt werden soll. In Sanitärbereichen, zum Beispiel im WC einer Gaststätte, eignet sich zum Beispiel der Duftspender AirSenz für 270 ml Raumduftdosen oder der Duftspender AirFriend Micro, empfehlenswerte Düfte für diesen Bereich sind belebende und erfrischende Noten oder auch der Duft nach geriebener Zitrone, wie sie der Raumduft P+L Lemon Fresh verströmt. Geschäfte und größere Räume versorgen die Duftspender der Linie Basic mit Düften, die die Raumluft verbessern und sogar psychologisch wirksam sind. Zögern Sie nicht länger und veredeln Sie auch Ihre Räumlichkeiten mit hochwertigen Düften aus dem Duftspender. Bei Fragen zu einem bestimmten Duftspender oder bei Beratungs- bzw. Planungsbedarf hilft unser Kundenservice gerne weiter und erstellt Ihnen auch ein persönliches Angebot um die Räume Ihres Gewerbes gut zu beduften.