27.Okt.2015 - Geruchsentferner Earth Care-Kissen

Üble Gerüche beeinflussen Wohlbefinden 


Schlechte Gerüche in der Wohnung haben bereits so manchen Haushalt an den Rand der Verzweiflung gebracht. Nicht wenige Menschen leiden trotz großen Anstrengungen um Sauberkeit und Hygiene an unangenehmen Gerüchen. Diese zerstören Gemütlichkeit und Wohlbefinden und werden gegenüber Besuchern als äußerst peinlich empfunden. Häufig macht sich der lästige Duft bereits beim Betreten der Wohnung bemerkbar. Ein übler Geruch in der Wohnung kann eine Vielzahl von Gründe haben, wobei dessen Quelle nicht immer einfach auszumachen ist. Der beißende Geruch kann etwa dem Katzenkloentspringen oder im Abfalleimer seinen Ursprung haben. Auch Abwasserleitungen können schuld sein, gerade dann, wenn der Gestank über einen längeren Zeitraum wahrgenommen wird. Ein fauliger Gestank kann aber auch auf faulige Lebensmittel im Kühlschrank oder Vorratsschrank zurückzuführen sein. Muffige Gerüche setzen sich ferner nicht selten in Textilien wie Wäsche, Bezüge, Vorhänge und Teppiche fest und ziehen mit der Zeit weitere unerwünschte Gerüche an. Doch auch im Büro hat so manch Angestellter mit lästigen Raumdüften zu kämpfen. Raucherzimmer stinken naturgemäß nach Qualm und Asche, aber auch in Toiletten, Pausenräumen und Fluren sammeln sich oft unangenehme Gerüche. Bei so manchem Veterinär ist hingegen nicht selten der Gestank von toten Tieren und Tierexkrementen zu vernehmen.

Nachhaltige Geruchsbeseitigung mit Earth Care-Kissen

Solche strengen Gerüche lassen sich nur mit einem zuverlässigen Geruchsentferner eliminieren. Zur Geruchsbeseitigung geeignet ist das Earth Care-Kissen, welches angesichts seiner geringen Maße unscheinbar wirkt und zudem vielseitig einsetzbar ist. Egal ob im Keller, Hotel, Umkleideraum, Boot, Wohnmobil, Fitnessstudio, Raucherzimmer, Veterinärbüro, Hotel, Druckerei oder Toiletten - das Earth Care-Kissen ist der ideale Geruchsentferner. Das Kissen besitzt dabei die Eigenschaft, lästige Gerüche wie ein Schwamm aufzusaugen und nicht wieder loszulassen. Dies verdankt er seiner negativen Ladung, welcher im Stande ist, positiv geladene Geruchsmoleküle wie ein Magnet anzuziehen. Überwältigend ist sein Spektrum an Gerüchen, die es aus jeglichem Raum verbannt. Zur Geruchsbeseitigung kann das Earth Care-Kissen etwa bei Urin- und Fäkalien Geruch, Abfallgeruch, Schimmelgeruch, Zigaretten- und Zigarrenrauch, Geruch von Tieren und deren Hinterlassenschaften sowie bei verdorbenen Lebensmitteln eingesetzt werden. Sogar Gerüche bei Tierkadavern sind im Anschluss an die Geruchsbeseitigung nicht mehr wahrzunehmen. Idealerweise wird der Geruchsentferner nah an der eigentlichen Geruchsquelle platziert, so dass sich der Gestank erst gar nicht ausbreiten kann. 

Ungefährliche Geruchsbeseitigung mit langer Wirkzeit 

Die Erfolgsquote als Geruchsentferner ist ausgezeichnet: In 98 Prozent der Fälle verschwindet der unerwünschte Geruch binnen 24 Stunden. Bereits ein Earth Care-Kissen genügt, um die Geruchsbeseitigung auf einer Fläche von 3 bis 6 Quadratmetern sicherzustellen. Hierbei wird der Gestank nicht überdeckt, sondern zuverlässig entfernt. Der Beutel besitzt mit seinen 540 Gramm eine lang anhaltende Wirkung. So kann jedes einzelne Kissen 3 bis 4 Monate als Geruchsentferner verwendet werden, ohne hierbei in seiner Wirkung einzubüßen. Nach dieser Zeit oder im Anschluss an eine erfolgreiche Geruchsbeseitigung, kann das Kissen über den normalen Hausmüll entsorgt werden. Sogar im Garten lässt er sich als ungiftiger und biologisch abbaubarer Stickstoffdünger verteilen. Der Geruchsentferner ist während seiner gesamten Einsatzzeit gesundheitlich unbedenklich. Schließlich wird die Geruchsbeseitigung durch eine Mischung natürlicher Mineralien sichergestellt, welche in einem geschützten Verfahren zusammengefügt wurden. Darüber hinaus ist der Geruchsentferner nicht toxisch, nicht entzündlich, nicht explosiv und sicher in der Handhabung und kommt ohne Duft-, Giftstoffe und Chemikalien aus.